Helfen Sie uns, zu helfen

Kinder von krebserkrankten Eltern brauchen dringend unsere Hilfe! Wir alle haben die Möglichkeit zu helfen.

Wir wissen um den erheblichen Bedarf an Hilfe für die Kinder und wir möchten nicht zusehen, wie die Kinder krebserkrankter Eltern hilf- und schutzlos mit ihrem Leid dastehen, sondern wir wollen möglichst rasch aktiv werden. Die Kinder brauchen unsere Hilfe!

Alle Angebote des Vereins für die betroffenen Kinder, und auch die Beratungsangebote für die Eltern, sind kostenlos. Denn Familien, in denen ein Elternteil an einer onkologischen Erkrankung leidet, sind in der Regel von finanziellen Einbußen betroffen. Wir wollen durch unsere Arbeit die Familien nicht zusätzlich belasten, sondern entlasten.

Deshalb suchen wir nach privaten Spendern und Unterstützern, die bereit und in der Lage sind, durch ihre Spende den Kindern zu helfen, indem sie unsere Vereinsarbeit finanziell unterstützen.
Unser Verein benötigt vor allem regelmäßige Zuwendungen, damit wir Planungssicherheit haben. Aber auch einmalige Spenden werden dankend angenommen.

Dafür spenden Sie

noun-room-2578113

Räumlichkeiten

Wir haben nun in der Schützenhofstraße 86 in Oldenburg geeignete Räumlichkeiten für unsere Vereinsarbeit gefunden. Diese Räumlichkeiten werden derzeit renoviert und eingerichtet

noun-engagement-2896496@2x

Fachkräfte

In naher Zukunft brauchen wir eine kinderpsychologisch und traumatherapeutisch ausgebildete Fachkraft, die unsere ehrenamtlichen Betreuerinnen begleitet und unterstützt.

noun-toys-3191120

Ausstattung

Für unsere Arbeit benötigen wir fortlaufend therapeutische Spiele, Geräte, Bücher, Filme etc. Materialien, die geeignet sind, um den Kindern zu helfen, ihre schwierige Situation zu verarbeiten.

noun-trip-2081060

Ausflüge

Geld für Ausflüge und Unternehmungen, um die Kinder zu stärken, sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen und ihnen etwas Ablenkung und Freude in ihren Alltag zu zaubern.

Jetzt Spenden

Wie können Sie uns unterstützen?

• Regelmäßige Spenden per Einzugsermächtigung mit SEPA Lastschrift helfen uns, damit wir Planungssicherheit haben und wissen, mit welchen Summen wir monatlich rechnen können.

• Einmalige Spenden per Überweisung sind sehr willkommen, um Aktivitäten oder zusätzliche Anschaffungen finanzieren zu können.

• Wir freuen uns, wenn Sie Benefizaktionen zugunsten unseres Vereins veranstalten, z.B. Stadtteil-, Straßen-, Schul-, Vereinsfeste oder andere Aktionen.

Ein heikles Thema, das wir hier behutsam ansprechen möchten, sind die Spenden, die aufgrund eines traurigen Anlasses gesammelt werden. Trotzdem möchten wir auch diese Möglichkeit hier aufführen, weil wir uns in unserer Arbeit mit traumatisierten Kindern manchmal gerade damit befassen müssen, dass ein Elternteil eines zu betreuenden Kindes an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben ist. Sterben und Tod sind also durchaus Themen, die auch in unserer Vereinsarbeit eine Rolle spielen und nicht tabuisiert werden sollen. Deshalb bitten wir Sie um Verständnis, dass wir mit Ihnen auch diese Möglichkeiten des Spendens ansprechen:

• Kondolenzspenden: Auch in der Trauer über den Tod eines Menschen haben Angehörige manchmal das Bedürfnis, etwas Gutes zu tun. Dies kann z.B. umgesetzt werden, indem Sie um „Spenden statt Kränze“ für unseren Verein bitten.

• Erbschaften: Menschen, die keine Erben haben, ihr Vermögen jedoch nach ihrem Tod gerne in guten Händen und sinnvoll verwendet wissen möchten, haben die Möglichkeit, ihr Erbe und ihre Vermächtnisse einer gemeinnützigen oder mildtätigen Organisation zukommen zu lassen.

Unser Verein erfüllt die Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit. Jeder Nachlass wird im Verein Lichtblick e.V. zugunsten der Vereinszwecke und –ziele sinnvoll und würdig bearbeitet.
Unser Verein fördert nach seiner Satzung mildtätige und gemeinnützige Zwecke. Der Verein ist berechtigt, Zuwendungsbestätigungen für Spenden auszustellen. Der Verein ist für die Steuerbegünstigung anerkannt vom Finanzamt Oldenburg unter 64/220/20760 und eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes Oldenburg unter VR 201661.
Wir bitten um Ihre Spende auf eines unserer Konten:

Bei der OLB Oldenburg:
IBAN DE02 2802 0050 1422 0008 00 BIC OLBODEH2XXX
Bei der LzO Oldenburg:
IBAN DE87 2805 0100 0091 6384 60 BIC SLZODE22XXX

Für Ihr SEPA Lastschriftmandat bitten wir Sie, das Formular ausgedruckt per Post (Anschrift siehe unhttp://wp-content/uploads/2020/05/Sepa_Mandat_Lichtblick.pdften) oder per Fax (Fax-Nr. 0441 – 20 94 65 21) an uns zu senden.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei all unseren Spendern, Spenderinnen und Förderern, die uns in den vergangenen 5 Jahren durch ihre Spenden unterstützt haben, ganz herzlich bedanken! Wir freuen uns, wenn Sie weiter an unserer Seite stehen und unsere Arbeit nach Ihren Möglichkeiten unterstützen.