Lichtblick e.V.

Wer wir sind

 
Dieser Verein wurde im Mai 2015 von der Oldenburger Psychologin und Psychoonkologin Angela Paradies initiiert und im September 2015 mit Gleichgesinnten gegründet.
 
Dieser Verein steht mit seinen Angeboten allen Kindern krebserkrankter Eltern im gesamten Weser- Ems- Gebiet offen. Es spielt keine Rolle, ob und in welchem Krankenhaus oder in welcher Praxis die Eltern onkologisch behandelt werden. Voraussetzung für die Betreuung der Kinder ist nur, dass ein Elternteil (- es muss nicht unbedingt ein leibliches Elternteil sein) an einer bösartigen onkologischen Erkrankung leidet oder an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben ist.
 
Wer einmal das Leid in betroffenen Familien miterlebt hat, kann die Augen nicht mehr davor verschließen. Wir wollen hinschauen und aktiv werden.
 
Wir möchten den Problemen und Fragen, die durch diese Situation aufgeworfen werden, durch unser Handeln eine Antwort zu geben, und in diesem Sinne Ver-“antwort“-ung übernehmen. Wir wollen dafür sorgen, dass die Kinder unter kompetenter Anleitung ihr seelisches Gleichgewicht zurück gewinnen.
 
Wir handeln aus unserer ethischen Grundhaltung heraus, die sich an unseren Werten orientiert:
  •      Nächstenliebe,
  •       Empathie/ Mitgefühl,
  •      Toleranz,
  •      Solidarität,
  •      Verantwortung und
  •      Gerechtigkeit.
 
Die Sinnfrage, die uns das Leben immer wieder stellt, beantworten wir damit, dass wir unserem Handeln einen Sinn geben: Unser Leben wird sinnvoll dadurch, dass wir uns unserer Werte bewusst sind und diese Werte leben, sie lebbar machen in unserem alltäglichen Tun.
 
Wir sind dabei bestrebt, das Richtige zu machen, und das Richtige auch gut zu tun/ zu erledigen.
Powered By Lichtblick